2018. Solo

Julia Belot. Wiesenkinder

Krankenhaus Nordwest,
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe,
Steinbacher Hohl 2-26, 60488 Frankfurt am Main
15. Dezember 2017 bis 31. März 2018

Vernissage: Freitag, 15. Dezember 2017, 15.30h
Begrüßung: Chefarzt Prof. Dr. med. Jörg B. Engel
Einführung: Dr. Gabriele Rasch, Kuratorin

Julia Belot. Malerei

Galerie Fürwahr,
Hauptstraße 26-28, 74731 Walldürn.
20. April 2018 bis 15. Juli 2018

Vernissage: Freitag, 20. April 2018, 19.30h

Auftauchen in das Schöne

Malerei von Julia Belot
Stadtwerk Tauberfranken, Max-Planck-Straße 5, 97980 Bad Mergentheim
27. April 2018 bis 15. Juli 2018

Vernissage: Freitag, 27. April 2018, 18.30h

Neue Bilder aus dem Garten

Malerei von Julia Belot
Sommerfest des Botanischen Gartens 2018, Botanischer Garten der Johannes Gutenberg-Universität, Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9, 55128 Mainz
Sonntag, 26. August 2018 von 11h bis 18h.

Julia Belot. Ateliertage 2018

Mein Atelier ist für Sie geöffnet vom 03. November 2018 bis zum 11. November 2018

Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 20h.
Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 20h.

2018. Duo

Geschichten über…

Steffen Diemer. Nassplatten Kollodium Photographie
Julia Belot. Malerei
Kunstraum Gerdi Gutperle, Heidelberger Straße 9, 68519 Viernheim
13. Februar 2018 bis 08. April 2018

Vernissage: Dienstag, 13. Februar 2018, 19h (Einlass: 18.30h)
Einführung: Kelly Kazimierczak M.A.

2018. Gruppe

Das Bild der Frau – Das ewig Weibliche

Kunstverein Wörth e. V., Städtische Galerie Altes Rathaus, Ludwigstraße 1, 76744 Wörth am Rhein

16. Februar 2018 bis 18. März 2018

Vernissage: Freitag, 16. Februar 2018, 20h
Einführung: Evelyn Hoffmann M.A.

Atelierrundgang Wiesbaden Nordost 2018

Ute Wurtinger, Dillstraße 12
Julia Belot, Aarstraße 40
Katja Grandpierre, Lahnstraße 86
Samstag, 12. Mai 2018 und Sonntag, 13. Mai 2018, jeweils in der Zeit von 15h bis 20h.

„WUNDER DER LÜFTE !“

Der Vogel in der zeitgenössischen Kunst
Galerie Mainzer Kunst!, Rolf K. Weber-Schmidt, Weihergarten 11, 55116 Mainz.
29. September 2018 bis 10. November 2018

Vernissage: Samstag, 29. September 2018, 11h.